Sporttag für die Grundschule

Am 09.04.2019 war es endlich soweit. Die Schüler-/ innen der 9. Klasse im Fach „Wirtschaft-Arbeit-Gesundheit“ hatten lange darauf hin gearbeitet, dass dieser Sporttag ausgerichtet werden konnte. In wochenlanger Projektvorarbeit in Klasse 8 wurde überlegt, geplant und vorbereitet, was endlich praktisch angewendet werden sollte.

Am Morgen wurde ein Parcour, unter Mitwirkung von Herrn Riehle, errichtet. Nach der 1. großen Pause kamen, in zeitlich festgelegter Abfolge, die Grundschulklassen mit ihren Klassenlehrern. Nach einer kurzen Einweisung durch einen Schüler konnte dann in individueller Geschwindigkeit an den unterschiedlichen Stationen geturnt und die Geschicklichkeit trainiert werden. Die Schüler/ innen der Klasse 9 betreuten die einzelnen Stationen, gaben Anweisungen und Hilfestellung, sodass alle die Übungen mit Spaß und mit Erfolg absolvieren konnten. Anschließend gab es für jedes Turnkind ein gesundes belegtes Brot. Die Brote wurden jeweils frisch in der Küche zubereitet und nach dem sportlichen Ereignis in der Aula serviert.

Nicht nur den Grundschulkindern hat dieser Tag Freude gemacht. Vielmehr war in den Gesichtern der Neuntklässler zu sehen, wie stolz sie auf ihre Leistung waren. Alles hat so prima geklappt und es hat großen Spaß gemacht.

Auch ich bin sehr stolz auf die 9. Klasse

A. Feiler

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar