Gesundheitserklärung nach den Herbstferien

Liebe Eltern,

in der vom Land Baden-Württemberg angeordneten Corona-Verordnung §6 Absatz 2 sind die Eltern verpflichtet, nach jedem Ferienabschnitt, durch Ihre Unterschrift zu erklären, dass keine Ausschlussgründe vorliegen, die einen Schulbesuch für die Kinder verhindern.

Ausschlussgründe sind:

  • Symptome wie Fieber, trockener Husten, Störungen des Geschmacks-und Geruchssinns
  • Direkter Kontakt zu einer infizierten Person, wenn seit dem nicht 14 Tage vergangen sind
  • Rückkehr aus einem „Risikogebiet“

Das Formular, mit genauer Erklärung finden Sie auch unter https://km-bw.de/Coronavirus und auf unserer Homepage. Wir werden es auch in der Woche vor den Ferien an die Schülerinnen und Schüler ausgeben.

Wir müssen Sie darauf hinweisen, dass Ihre Kinder das vor den Herbstferien (und zu jedem weiteren Ferienabschnitt) ausgegebene Formular direkt am ersten Schultag nach den Ferien mitzubringen hat. Der erste Schultag nach den Herbstferien ist der 2. November 2020.

Sollte der Schüler/die Schülerin sein Formular nicht dabeihaben, so muss die Schule versuchen, Sie telefonisch zu erreichen und die Daten abfragen. Das Formular muss dann am zweiten Tag nachgereicht werden.

Schülerinnen und Schüler, deren Eltern nicht erreicht werden können, werden wir nach Hause schicken (werden in einem gesonderten Raum beschäftigt). Am Unterricht können sie nicht teilnehmen.

Sollte auch am zweiten Tag keine Erklärung abgegeben werden oder weigern sich Eltern generell, so ist die Schule verpflichtet, ein Betretungsverbot auszusprechen.

Bitte achten Sie darauf, dass die Kinder das Formular am ersten Schultag nach den Ferien wirklich vorzeigen können. Damit ersparen Sie uns viel Zeit und Arbeit.

 

Herzliche Grüße

________________

Janna Schulz

 

________________

Den Elternbrief und die Gesundheitserklärung (in verschiedenen Sprachen) finden Sie untenstehend.

 

Elternbrief der Schulleitung zur Gesundheitserklärung (Download Elternbrief – Word-Dokument, ca. 58 KB)

Elternbrief der Offenburger Schulleiter (Download Infobrief – Word-Dokument, ca. 58 KB)

Gesundheitserklärung Erziehungsberechtigte – Deutsch (Download Gesundheitserklärung – Word-Dokument, ca. 326 KB)

Gesundheitserklärung Erziehungsberechtigte – Türkisch (Download Gesundheitserklärung – Word-Dokument, ca. 322 KB)

Gesundheitserklärung Erziehungsberechtigte – Arabisch (Download Gesundheitserklärung – Word-Dokument, ca. 584KB)

Gesundheitserklärung Erziehungsberechtigte – Französisch (Download Gesundheitserklärung – Word-Dokument, ca. 559 KB)

Gesundheitserklärung Erziehungsberechtigte – Englisch (Download Gesundheitserklärung – Word-Dokument, ca. 478 KB)

Aktuell: Pandemiestufe 3 tritt in Kraft

Liebe Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

das Kultusministerium hat uns mitgeteilt, dass ab Montag, 19. Oktober neue Maßnahmen nach Pandemiestufe 3 gelten.

Das bedeutet für unsere Schüler und Lehrer:

  • Die Maskenpflicht gilt nun auch in den Unterrichtsräumen; also während des gesamten Schultags. Denken Sie daran eine 2. Schutzmaske mitzunehmen, um nicht den ganzen Tag die gleiche Maske zu benutzen.
  • Im Sportunterricht gilt keine Maskenpflicht, allerdings sind alle Sportarten nicht erlaubt, bei denen es zum Körperkontakt kommt (z.B. Fußball, Handball, …).
  • Die Durchführung außerunterrichtlicher Veranstaltungen (Ausflüge, usw.) ist untersagt.

Wir teilen Ihnen mit, sobald sich an diesen Maßnahmen etwas ändert.

Mit freundlichen Grüßen

Janna Schulz